Pernstoaner Bildstock

Pernstoaner - Bildstock 

Leitner - Kreuzstöckl (4)

am Güterweg Oberhart, nahe der Zufahrt zum Haus Pernsteiner in Unterhart - Besitzer Fam. Leitner Oberhart 2

 

 

Dieser ganz aus Granitstein gemeißelte Bildstock (mit steinernem Abschlusskreuz) zeigt drei auf Blech gemalte Bilder. Das linke Bild zeigt den hl. Leonhard, das mittlere die Dreifaltigkeit und das rechte die Mutter Gottes mit dem Kind.

Der Legende nach ist der ehemalige Besitzer des Leitnergutes, Simon Leitner (1809-1855), am 7. November 1855 auf dem Rückweg vom Leonhardikirtag in Pesenbach an dieser Stelle nach einem Schlaganfall tot zusammengebrochen. Sein Sohn, Matthias Leitner, welcher zum Zeitpunkt des Todes seines Vaters erst 7 Jahre alt war, ließ später vermutlich um 1867 diesen Bildstock aufstellen.