Riepl Kreuz

Riepl Kreuz (18)

in Gerling 1

 

 

Neben den Geleisen der Mühlkreisbahn, kurz vor der Haltestelle Gerling, steht in der Wiese bei dem ehemaligen Gasthof „Riepl“ das Riepl-Kreuz. Auf der Vorderseite des Granitsockels ist die Jahreszahl 1919 eingearbeitet. Laut Überlieferung wurde das Kreuz als Bitte und Dank um einen guten Ausgang einer Operation von der Mutter der heutigen Besitzer gesetzt.