zurück zur Homepage 

kfb

Katholische Frauenbewegung

 
Bei der Hauptversammlung am 16. Februar 2013 wurde das Leitungsteam mit dem neuen Mitglied Johanna Rammerstorfer bestätigt und das scheidende Leitungsteam-Mitglied Aloisia Nigl bedankt.

Das neue Leitungsteam:

V.l.n.r.: Maria Füreder, Johanna Wurzinger, Rosemarie Engleder, Johanna Rammerstorfer, Veronika Pernsteiner

Die kfb ist Teil der Katholischen Aktion und die größte österreichische Frauenorganisation. Die Welt der Frau“ ist die Monatszeitschrift der Katholischen Frauenbewegung Österreichs.

Der  8. Dezember 1997 ist das Gründungsdatum der kfb Lacken, die sich inzwischen zu einer Gemeinschaft von 80 Frauen entwickelt hat!

Ob frischgebackene Mama, Alleinstehende, kinderlose Ehefrau, Witwe, Geschiedene, Omi oder Urgroßmutter – berufstätige oder hauptberufliche Familienfrau: jede Frau ist in der kfb herzlich willkommen! 

Die kfb will die Frauen der Pfarre miteinander verbinden. Im Jahresangebot soll für jede etwas dabei sein, das sie anspricht.

So hat jede Frau andere Gründe, bei der kfb dabei zu sein:

bullet

andere Frauen kennen lernen

bullet

neue Kontakte knüpfen

bullet

Gemeinschaft erleben

bullet

Weiterbildung

bullet

herauskommen aus dem Alltagstrott

bullet

neue Anregungen erhalten

bullet

über Gespräche und Diskussionen nachdenken

bullet

miteinander Lustiges erleben

bullet

gemeinsam Glauben erleben

bullet

voneinander lernen