zurück zur Homepage 

Goldhauben- und Kopftuchgruppe Lacken

Das neue Leitungsteam ab 2010: Elfriede Mahringer, Maria Füreder (Obfrau) und Anni Höller (v.l.n.r.)

 

Trachtengruppe Lacken

Seit 1978 gibt es in Lacken eine Kopftuchgruppe, die sich erst in den Folgejahren zur Goldhauben- und Kopftuchgruppe entwickelte. Gegründet wurde die Kopftuchgruppe von Fr. Anna Schöbinger, die auch die erste Obfrau war. Von 1995 bis 2010 wurde die Goldhauben- und Kopftuchgruppe von Fr. Maria Märzinger (Obfrau) und Fr. Frieda Gaisbauer (Obfrau-Stv.) geleitet. Seit 2010 gibt es ein neues Leitungsteam: Fr. Maria Füreder (Obfrau), Fr. Anni Höller (Obfrau-Stv.) und Elfriede Mahringer.

Unsere Goldhauben- und Kopftuchfrauen verschönern nicht nur kirchliche und weltliche Feierlichkeiten und Feste und geben ihnen ein besonderes Gepräge: Sie sind auch sonst sehr aktiv.

Durch ihre Aktivitäten, seien es die Palmbuschen für den Palmsonntag, die Kräuter am Maria-Himmelfahrtstag, der Blumenschmuck der Kirche bei der Silberhochzeit, das Binden der Erntekrone beim Erntedankfest, oder die Adventkränze, sind sie für die Pfarre unverzichtbar. 

Durch den Erlös von Veranstaltungen konnten sie der Pfarre namhafte Beträge zur Verfügung stellen.

Die Goldhauben- und Kopftuchfrauen würden sich sehr freuen, wenn neue Frauen und Mädchen mitmachen wollen:

bullet

Alle Frauen, die Freude an schöner, echter Tracht haben und Gelegenheiten suchen, sie gemeinsam mit anderen zu tragen.

bullet

Alle Frauen und Mädchen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und denen es Freude macht, eigene Ideen in der Trachtengruppe einzubringen. (Jede Anregung ist willkommen, frischer Wind wird gerne angenommen)

bullet

Alle Frauen, die schon immer gern eine Goldhaube für sich gestickt und getragen hätten.

bullet

Alle Frauen, die spüren, dass eine echte Tracht eine besondere Ausstrahlung hat und die sich gerne eine nähen oder nähen lassen wollen und sie auch gerne „ausführen“ möchten.

bullet

Jede Frau, die weiß, dass Traditionen nicht aussterben dürfen, weil sie zu unserer Lebensqualität beitragen.

bullet

Jede Frau, die sich Zeit nehmen möchte für die Aktivitäten der Trachtengruppe.

 

Weiterführende Informationen über die Tradition der Goldhaube finden Sie unter: www.ooe-goldhauben.at.

 

Interessentinnen mögen sich bitte bei Fr. Maria Füreder, Tel. 07232/3382, melden.